Amtsübergabe in Zappendorf

Wilfried Faber tritt als Ortsbürgermeister die Nachfolge von Ina Zimmermann an

Der Ortschaftsrat hatte alle Einwohner der Ortschaft Zappendorf zu einem offenen Informationsaustausch am 17.05.2017 in den Saal der Gaststätte „Zur Linde“ eingeladen.

Dieser Einladung sind ca. 60 Bürger gefolgt. Dies zeigt das rege Interesse der Bürger Zappendorfs am anstehenden Wechsel im Bürgermeisteramt.

 

Als stellvertretender Ortsbürgermeister von Zappendorf moderierte Holger Herrmann die Veranstaltung. Er würdigte in einem kurzen Rückblick die vielen Aktivitäten unserer (noch) Ortsbürgermeisterin Ina Zimmermann. Besonders ging er auf ihre Initiativen zur Gestaltung des aktiven Miteinanders in der Ortschaft ein und auf ihr Organisationstalent bei den großen Veranstaltungen in den letzten Jahren in Zappendorf (MDR-Landpartie, Veranstaltungen in Verbindung mit dem Kampf um den Titel „Unser Darf hat Zukunft“, Teilnahme an Sachsen-Anhalt-Tagen, Benefizgalas u.v.m.). Außerdem lobte er ihren Erfindungsreichtum bei der  Suche nach Möglichkeiten, auch unter ungünstigen finanziellen Bedingungen ein reiches kulturelles Leben für alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde zu realisieren.

Unter großem Beifall der anwesenden  Bürger bedankte sich der Ortschaftsrat bei Ina Zimmermann für die gute Zusammenarbeit mit der Ortsbürgermeisterin in den vergangenen 3 ½  Jahren.

170517_InaHolger

Danach ergriff Ina Zimmermann das Wort. Sie sprach ihrerseits Dank aus  für die Mitwirkung und Unterstützung, die sie in ihrer Arbeit in der Gemeinde von  vielen Aktiven u.a. aus den Vereinen und dem Museum  erhalten hat. Ganz besonders bedankte sie sich bei Wilfried Lenz, der als engagierter Gemeindearbeiter unermüdlich für die vielen Aufgaben in der Ortschaft Zappendorf tätig war.

170517_saaldidi_wilfriedfaber

Im Anschluss stellte sich der vom Ortschaftsrat gewählte zukünftige Ortsbürgermeister Wilfried Faber vor.  Er nahm dieses Podium zum  Anlass, sich für die wiederholte Wahl in den Gemeinderat / Ortschaftsrat und das damit in seine Arbeit gesetzte Vertrauen zu bedanken.

Im einem kurzen Rückblick beschrieb er seine aktive Zeit in der Gemeinde / Ortschaft Zappendorf. Er versprach den Anwesenden, sich auch zukünftig aktiv für die weitere Entwicklung der Ortschaft einzusetzen. Er sieht den Schwerpunkt seiner Arbeit in einer Stabilisierung der vielen Initiativen, die bereits heute das hohe Niveau im kulturellen Leben ausmachen. Und er bittet alle Einwohner um eine aktive Mitwirkung, damit auch in Zukunft  unsere Ortschaft  ein sehr angenehmes, ansprechendes  Wohn- und Beschäftigungsumfeld zu bieten hat.

 

In der sich anschließenden Diskussion wurden überwiegend aktuelle Probleme angesprochen, u.a. mit der Straßenbeleuchtung und dem Zustand der Wander- und Radwege. Ina Zimmermann versuchte als zukünftige Bürgermeisterin von Salzatal, eine Antwort zu geben, wobei natürlich zuerst alle Fragen der finanziellen Situation der Gemeinde zu klären sind.

 

Der Ortschaftsrat bedankte sich für die rege Teilnahme an dieser Veranstaltung. Und er versprach, dem mehrfach geäußerten Wunsch nachzukommen, solche Veranstaltungen zukünftig regelmäßig durchzuführen.

 

Der Ortschaftsrat Zappendorf