Lettiner Porzellan auf Zappendorfer Tafeln

im Museum Zappendorf

Vor fast 160 Jahren begann die Geschichte des Lettiner Porzellans bis die Produktion Ende 1990 eingestellt wurde. Die Zeugnisse sind nicht in Vergessenheit geraten, sondern schmücken in unseren Dörfern und in der Region so manchen Tisch. Ab dem 9. Juni sind in einer neuen Sonderausstellung Sammlerstücke und ausgewählte Leihgaben zu sehen, die einen kleinen Einblick in die Vielfalt der Designs gibt.

1706_zdf_museum_01ac