Wanderrouten

Das Wandern ist des Müllers Lust ...

In und um Zappendorf besteht auch ein gut ausgeschildertes Wanderwegenetz mit vier angebotenen Routen, dem Höhenrundweg, Salzatalrundweg, Weinbergrundweg, Kalkrundweg. Im Jahr 2003 wurde der Naturlehrpfad entlang des Europafernwanderweges E 11, der durch alle drei Ortsteile führt, übergeben. Sämtliche Wanderwege sind gekennzeichnet und ausgeschildert.

Besonderes Augenmerk wurde auf die Gestaltung der Ortverbindungswege zu anderen Gemeinden gelegt, die durch LSG und NSG führen. Hier wurden durchgängig Lehrpfade angelegt und mit Lehrtafeln bestückt. So zum Beispiel der Lehrpfad „Feld und Flur“ von Müllerdorf Richtung Quillschina, der Lehrpfad „Wald und Flur“ von Zappendorf nach Köllme, der Vogellehrpfad von Zappendorf Richtung Langenbogen und 2013 der Lehrpfad „Kulturlandschaft Zappendorf“ am Weg entlang der ehemaligen Kali- Schachtanlage in Zappendorf.